OSP Vorstand

Der Vorstand des Onkologischen Schwerpunkt Ostwürttemberg setzt sich aus vier onkologisch tätigen Chefärzten aus dem Klinikum Heidenheim, aus je drei onkologisch tätigen Chefärzten aus dem Ostalb-Klinikum Aalen und dem Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, sowie aus onkologisch tätigen Chefärzten aus dem Kooperationshaus der St. Anna-Virngrund-Klinik zusammen.

Ebenso, mit ausschließlich beratender Stimme, ein Vertreter des Comprehensive Cancer Center Ulm.


Vorstandsvorsitzende

Dr. med. Voica Ghilescu
Klinikum Heidenheim



Stellvertretender Vorsitzende

Prof. Dr. med. Rainer Isenmann

St. Anna-Virngrund-Klinik Ellwangen - Kooperationshaus


Mitglieder

Dr. med. Karsten Gnauert
Ostalb-Klinikum Aalen


PD Dr. med. Martin Grünewald
Klinikum Heidenheim


Prof. Dr. med. Holger Hebart
Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd


Prof. Dr. med. Andreas Imdahl
Klinikum Heidenheim


PD Dr. med. Peter Jung
St. Anna-Virngrund-Klinik Ellwangen - Kooperationshaus


Prof. Dr. med. Gerhard Kleber
Ostalb-Klinikum Aalen


PD Dr. med. Jens Mayer
Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd


Dr. med. Carina Paschold
Klinikum Heidenheim


Prof. Dr. med. Marco Siech
Ostalb-Klinikum Aalen


Dr. med. Erik Schlicht
Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd


Dr. med. Johannes Zundler
St. Anna-Virngrund-Klinik Ellwangen - Kooperationshaus



Beratend

Prof. Dr. med. Hartmut Döhner
Universitätsklinikum Ulm