Brückenpflege & SAPV

Brückenpflege

Die Mitarbeiterinnen der Brückenpflege sind examinierte Gesundheits- und Krankenpflege-rinnen mit Zusatzqualifikationen im Bereich  "Palliative Care". Alle Mitarbeiterinnen verfügen über eine langjährige Berufserfahrung in der Begleitung und Beratung tumorerkrankter Menschen.


Seit 2002 werden diese speziellen Kenntnisse den palliativ erkrankten Tumorpatienten und deren Angehörigen im häuslichen und klinischen Umfeld unterstützend zur Verfügung gestellt. Eine Rufbereitschaft garantiert diese Unterstützung rund um die Uhr.


Weitere Informationen erhalten Sie unten bei den jeweiligen Kliniken. Gerne werden Sie auch telefonisch oder persönlich beraten. 

Klinikum Heidenheim

Kontakt

Tel  07321 33-2505

Fax 07321 33-62505


E-Mail senden


Flyer


Klinikum Heidenheim - Brückenpflege



Anschrift

Kliniken Landkreis Heidenheim gGmbH

Brückenpflege

Schloßhaustraße 100

89522 Heidenheim

Team Brückenpflege Heidenheim

Von links nach rechts: Ulrike Foerstner, Christine Elsner, Iris Walter, Sabine Grüning


Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd

Kontakt

Sie erreichen uns jederzeit über die Zentrale des Stauferklinikums


Tel  07171 701-0

Tel  07171 701-3061

Fax 07171 701-3069


E-Mail senden



Anschrift

Kliniken Ostalb gkAöR

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd

Brückenpflege

Wetzgauer Straße 85

73557 Mutlangen

Team der Brückenpflege Schwäbisch Gmünd

Von links nach rechts: Olga Marra-Hillberger, Dorothee Waid, Nina Feuersänger, Heidi Wagner, Elisabeth Kunz, Andrea Schuster, Claudia Volk, Monika Schmidt, Andrea Krieger


SAPV

Die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) dient dem Ziel, die Lebensqualität und die Selbstbestimmung von Palliativpatienten so weit wie möglich zu erhalten, zu fördern und zu verbessern und ihnen ein menschenwürdiges Leben bis zum Tod in ihrer gewohnten Umgebung zu ermöglichen.

SAPV Ostalb

Durch Palliativmedizin und Hospizdienste wurde die Begleitung sterbender Menschen in den vergangenen Jahren verbessert. Im Ostalbkreis gibt es jetzt für die Versorgung schwerstkranker Menschen ein weiteres Angebot. Sie sollen ihre letzten Tage zuhause möglichst schmerzfrei verbringen können.

Anspruch auf Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung haben Versicherte, die an einer weit fortgeschrittenen und lebensbedrohlichen Erkrankung leiden.

Menschen, die SAPV benötigen, entsteht kein finanzieller Mehraufwand. Es wird direkt mit ihrer Krankenkasse abgerechnet.


Kontakt

Bürozeiten

Mo - Do  09:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag    09:00 - 12:00 Uhr
und nach Terminvereinbarung

Tel  07171 701-2222
Fax 07171 701-2229


Flyer

Stauferklinikum - SAPV Ostalb



Anschrift
Kliniken Ostalb gkAöR
Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd
SAPV Ostalb
Wetzgauer Straße 85
73557 Mutlangen

Team der SAPV

Von links nach rechts: Olga Marra-Hillberger, Dorothee Waid, Nina Feuersänger, Heidi Wagner, Elisabeth Kunz, Andrea Schuster, Claudia Volk, Monika Schmidt, Andrea Krieger